ÜBERNACHTEN

Die Otto-Mayr-Hütte verfügt über 47 Schlafplätze in Zwei- und Mehrbettzimmer und 37 Schlafplätze in Matratzenlagern. Hunde sind nach Absprache mit dem Hüttenteam gestattet.  Für einen angenehmen Aufenthalt auf einer Alpenvereinshütte bitten wir Sie, ein paar Dinge zu beachten:

DSCF9530.jpg

Übernachten

Was bei einer Hütten-übernachtung nicht fehlen darf

  • Sommerschlafsack 

  • Eigenes Handtuch, Zahnbürste und Zahnpasta mitbringen.

  • Einen kleiner Müllsack, um Abfälle wieder mit ins Tal zu nehmen.

  • Eine Stirnlampe, für alle, die nachts vielleicht mal raus müssen.

  • Für Hellhörige sind auch Ohrstöpsel ratsam

Hütten-Schuhe

Bitte, eigene Hüttenschuhe mitbringen. 

Duschen

Weil die Warmwasserbereitung auf unserer Hütte aufwändig ist, verlangen wir fürs Duschen eine Gebühr (2,00€/4min). Bei langanhaltender Trockenheit kann die Benutzung der Duschen eingeschränkt sein.  

DSCF9368.jpg

Essen 

Untertags-a la cart

Aus unserer kleinen, aber feinen Karte bieten wir Ihnen tagsüber bis 16:00 Uhr alpenländische Kost an.

Abendessen

Für unsere Übernachtungsgäste bereiten wir auf Wunsch ein Abendmenü und - für AV-Mitglieder wahlweise - ein Bergsteigeressen zu. Abendessenszeit ist täglich um 18:00 Uhr.

Beim Abendmenü kann man zwischen einer fleischhaltigen, vegetarischen oder Veganen variante wählen. Bitte direkt bei der Ankunft bestellen!

Frühstück

Zwischen 7:00 bis 8:00 Uhr morgens können Sie mit unserem Frühstücksbuffet in den neuen Tag starten.

Auf Unverträglichkeiten wie Gluten oder Laktose Intoleranz sind wir vorbereitet.

Bitte informieren sie das Hüttenpersonal bei der Ankunft. 

Bei anderen Allergien bitte vorab informieren.

Hunde Zimmer

Hunde

Sollten Sie mit Hund bei uns übernachten wollen, bitte die Verfügbarkeit des Hundezimmers unbedingt mit dem Hüttenteam absprechen, da unsere Kapazität begrenzt ist. Für den Hund berechnen wir eine Übernachtungsgebühr von 6,00 €. Bitte bringen Sie eine Hundedecke mit.

IMG_1101.JPG

Elektrizität und Internet 

Otto-Mayr-Hütte

Bitte bedenken Sie: 

Eine kWh Strom im hochalpinen Raum kostet durchschnittlich 4 € – somit ist die kWh zehn Mal teurer als im Tal mit durchschnittlich 0,40/kWh.

Es gibt vereinzelt Steckdosen auf der Hütte, teilweise muss ein Beitrag zur Kostendeckung geleistet werden.


Daher ist es sinnvoll, einen Reserve-Akku oder ein kleines Solarladegerät dabei zu haben. Um Akku zu sparen, sollte das Handy nur bei Gebrauch oder im Notfall eingeschaltet werden (die automatische Netzsuche bei Funklöchern kostet viel Akku!).

 

Auf der Otto-Mayr-Hütte gibt es kein Internet/W-LAN und auch keinen Handynetz empfang!

DSCF9375.jpg
DSCF9239.jpg

Hüttenruhe

Zeiten

Damit unsere Gäste frisch und ausgeruht in den Nächsten Tag starten können, bitten wir Sie, ab 22 Uhr Nachtruhe einzuhalten.

An-und Abreise

Die Zimmer und Matratzenlager dürfen ab 11:00 Uhr bezogen werden und sollten bis 17:00 Uhr bezogen sein! Spätankömmlinge bitte, dem Hüttenteam bescheid geben.  Am Morgen der Abreise sind sie bis 8:30 Uhr zu verlassen.

Bezahlung

Bar

Aus technischen Gründen ist nur Barzahlung möglich. 

Unbeliebte Gäste

Bettwanzen wandern mit !

Das Team der Otto-Mayr-Hütte hat sich zur Aufgabe gemacht Präventionsmaßnahmen zu treffen. 

Deshalb bitten wir, die Maßnahmen bei einer Übernachtung auf der Otto-Mayr Hütte zu  befolgen. 

COVID-19 -EINSCHRÄNKUNGEN

Die gesetzlichen Hygiene-Maßnahmen machen auch vor uns nicht Halt. Wenn wir uns alle an die geläufigen Regelungen halten, steht einem unvergesslichen Hütten-Erlebnis dennoch nichts im Weg. Wir bitten daher um die Einhaltung folgender Punkte:

  1. Besuche unsere Hütten nur gesund und mit gültigem Zutrittstest bzw. mit Nachweis der Testausnahme! HIER mehr!

  2. Bringe deine eigene FFP2-Maske und dein eigenes Handtuch mit!

  3. Reserviere deinen Übernachtungsplatz – ohne Reservierung kein Schlafplatz!

  4. Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack möglich (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack – kein Hüttenschlafsäcke !) Derzeit dürfen wir leider keine Decken bereitstellen.

  5. Nimm´ für Mehrtagestouren Selbsttests mit!

  6. Biwakieren ist im ganzen Hüttenbereich untersagt.

  7. Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr benötigen keinen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr.

  8. Nehmen Sie Ihren Müll bitte wieder mit.

Das Team der Otto-Mayr-Hütte bedankt sich für Ihr Verständnis und freut sich auf Ihren Besuch!